Archive for the saugen alta Category

fundstück: låtsaskatten

Posted in musik, saugen alta, schweden with tags , on November 2, 2007 by Oliver

ich muss hier mal den großen geheimniskrämer geben. jetzt nicht um mich interessanter darzustellen, sondern nur um spuren zu verwischen. dass ich nämlich gerade eben über låtsaskatten gestolpert bin, ist eher ein zufall, wenn auch ergebnis gewissenhafter rechersche in anderer angelegenheit.

die stockholmer band steht beispielhaft für die vielseitigkeit und rastlosigkeit des musikspielenden schweden. neben wenigstens zwei weiteren gemeinsamen bandprojekten treten nina wähä und kristian dahl auch hier den beweis an, dass ihnen die ideen nicht ausgehen. gestern war punk, morgen kommt twee und heute hier und jetzt „von mir entdeckt“: computergestützter indiepop mit süßem schwedischen gesang. vier lieder kann man sich auf der bandseite anhören und problemlos herunterladen (hierzu einfach auf die zwei textzeilen im startbild der homepage klicken). und für schlappe 20kronen ist über den e-mail-weg auch ein physischer tonträger käuflich zu erwerben. für den versand ins außland könnte allerdings das porto den preis ein wenig anheben. leider geben sich die musiker hinsichtlich weiterer informationen weniger großzügig, aber im normalfall sollte ich in nicht allzuferner zukunft mit weiteren informationen dienen können.

låtsaskatten bei myspace.

… wer eine idee hat, über welche band ich mich demnächst an anderer stelle auslasse, kann in den kommentaren gerne spekulieren.

Björn Kleinhenz live – Für kurzentschlossene Nordschweizer

Posted in konzert, live, musik, saugen alta, schweden with tags , , , , , on November 1, 2007 by mmmatze

Björn Kleinhenz

Einer unserer Lieblingsschweden (okay, wir haben eine Menge davon), Björn Kleinhenz, absolviert kurzfristig drei Dates in der Schweiz und spielt linkes-Rheinufer-Hopping. Heute abend tritt er in Rorschach im Mariaberg (Eintritt: 5 CHF) auf, morgen treibt er flussabwärts bis zum Knick nach Basel, um dort im 1. Stock (10 CHF) auf der Bühne zu stehen. Am Samstag schwimmt er zurück bis zum Rheinfall, in Schaffhausen beehrt er das Fassbeiz (Eintritt frei, aber ein Hut geht rum). Da wir uns gestern bei South Of Heaven ein wenig verausgabt haben, ziehen wir wohl die Schaffhausen-Option.

Musik von Björn Kleinhenz kann man bei Myspace hören, auf seiner Website gibt es eine ganze Menge zum kostenlosen Download.

somewhere over the rainbow

Posted in album, download, legal, saugen alta with tags , on Oktober 10, 2007 by mmmatze


seit heute kann man das neue radiohead-album „in rainbows“ auf einer speziell dafür eingerichteten site herunterladen. dabei kann jeder entscheiden, wieviel ihm das album wert ist. man kann es auch für 0,00 pfund downloaden, ich empfehle natürlich, die künstler entsprechend der eigenen möglichkeiten zu entlohnen. höre gerade track nummer zwo („bodysnatchers“) und bin dezent begeistert. mit platz nach oben.

wem das ganze zu stressig ist, nme radio streamt das ganze ab 12 uhr, also ab jetzt gleich.

clickclickdecker goes electro = no budget download

Posted in download, musik, saugen alta with tags , , , , on August 13, 2007 by mmmatze

ich mag diesen kerl. kevin hamann spielt unter seinem aka clickclickdecker unterhaltsame singer/songwriter-musik mit grundehrlichen texten (correct me, wenn das allzu bescheuert klingt), hat als wohnort bei myspace hh bahrenfeld bei der aral stehen und trägt auf seinem foto dort eine plattenhülle auf dem kopf. und weil hier kunst und selbstdarstellung so formidabel zusammenkommen der gute clickclick offensichtlich nicht ausgeglichen war in den letzten wochen/monaten, hat er einige elektronische instrumentalstücke übrig, die er jetzt unter dem pseudonym my first trumpet raushaut. die platte heißt „frerk“, wiegt gezippt ca. 65mb und kann hier kostenlos heruntergeladen werden. zwölf stücke mit so tollen titeln wie „nordiopathie“ oder „the owl like to bowl“ harren des saugens. ich habs getan und empfehle es unbedingt weiter. beim zuständigen label aerotone gibt es die songs einzeln sowie das schicke, dazu gehörige artwork. mehr davon, clickclick!