björn kleinhenz – ein konzertbericht mit bonbon

Björn Kleinhenz

matze hatte es angekündigt: am vergangenen samstag war björn kleinhenz (seit heute auch auf laut.de zu finden) im fassbzeiz zu schaffhausen.
im gegensatz zu seiner septembertour ließ er die band zurück in schweden und spielte alleine mit akustikgitarre seine auswahl von songs. der veranstaltungsort, mit viel kultur und einer leckeren küche gesegnet füllte sich spürbar, je näher der auftritt rückte. außerdem verzichtete die veranstalterin auf eintrittsgeld und rief statt dessen gegen ende zu einer kollekte auf (ich hoffe es hat sich ausgezahlt?!).
der „alte schwede“ (jahrgang 81) entpuppte sich zur überraschung mancher als lässiger, der deutschen sprache mächtiger, geschichtenerzähler. leider animierte die technik, die den räumlichkeiten zu beginn nicht gewachsen war, die gäste auf den hinteren plätzen ebenfalls zum smalltalk.
dieses kleine ärgerniss bescherte dann aber etwa 20 fans (darunter drei aus konstanz angereiste) einen ganz besonderen abend. „ich habe hier noch fünf bis sechs lieder auf der liste und wenn ihr wollt, kommt ihr mit und ich spiele das dann oben akkustisch“, meinte björn in einer umbaupause und zog mitsamt anhang in einen kleineren raum. dort angekommen lauschten alle anwesenden den restlichen liedern und durften sich auch noch über eine zugabe freuen. das wort magisch trifft die atmosphäre des abends nur annähernd.
vielen dank daniela und vor allem vielen dank björn.

eine kostprobe des akkustischen teils gibt im rahmen eines anderen anlasses dank docopenhagen zu sehen:

(björn kleinhenz – starlit queen)

björn kleinhenz @ fass

mi amante records, die björns alben in deutschland veröffentlichten, bieten bereits seit dem 9.9.2007 „trans pony“ als download an. für menschen, die musik und solcherlei großzügigkeit zu schätzen wissen, befindet sich ein kleiner spendenknopf in klickweite. bitte macht davon gebrauch.

Advertisements

2 Antworten to “björn kleinhenz – ein konzertbericht mit bonbon”

  1. björn kleinhenz im fassbeiz/schaffhausen

    einen ausführlichen konzertbericht gibt es bei suicide on midsommar. was für ein wunderschöner abend.

  2. […] lobende worte geschrieben und auch an anderer stelle hielt ich nicht an mir (außerdem lauernd suicide on midsommar). und humle hat sich – während björn auf fårö in schweden am neuen album […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: