Quit Your Dayjob leben noch!


irgendwie meinte ich offensichtlich fälschlicherweise, dass sich quit your dayjob aufgelöst hatten. als ich sie im märz 06 mit danko jones im postbahnhof zu berlin sah, machte das wort die runde, dies wäre einer ihrer letzten livegigs. um so mehr freute ich mich, als vor zwei wochen die neue qyd-platte „tools for fools“ reinkam. im großen und ganzen hat sich am sound der drei wirklich durchgeknallten malmöer nicht viel geändert. ihr frenetischer hochgeschwindigkeits-synthie electro-punk trifft jetzt aber auf mehr rap-elemente, ein quäntchen mehr hörbarkeit und besitzt mitunter sogar so etwas wie ohrwurmpotential. mein favorit nach zwei hördurchgängen: das cool gerapcroonte „police are coming“ mit jazzsaxophon. the clash meets klapse.

bei myspace kann man die beiden neuen stücke „bodypoppers“ und „crime is ahead of technology“ hören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: