zum schreien schön – shout out louds

mit „our ill wills“ haben die shout out louds ein super sommer-album vorgelegt dessen einziges problem darin lag, dass es keinen sommer gab. wer nicht schon im april bei schönstem sonnenschein mit seinem herzmensch an einem platz in der sonne lag und diesen herrlichen zwölf lieder lauschen durfte, dem entging ein stück vom glück. in der trüben regenbrühe der folgenden monate konnten die lieder aber auch so wachsen.

nun künden die ersten sonnenstrahlen vom bevorstehenden goldenen herbst und die spatzen pfeifen schon länger die tourdaten der schweden (siehe unten) von den dächern. welche zauberhafte stimmung die schweden erzeugen setzt bassist ted malmros im video zu „impossible“ rund um gröna lund, einen vernügungspark auf der insel djurgården, sehr gelungen um:

tourdaten:
* 18.09. köln, prime club
* 19.09. münchen, backstage
* 22.09. erlangen, e-werk
* 24.09. heidelberg, karlstorbahnhof
* 27.09. dresden, messehalle
* 28.09. leipzig, arena
* 29.09. hamburg, reeperbahn (reeperbahnfestival 2007)
* 30.09. regensburg, donau arena
* 01.10. berlin, postbahnhof

Advertisements

Eine Antwort to “zum schreien schön – shout out louds”

  1. […] an anderer stelle verwies ich bereits auf das bezaubernde video zur shout out louds single “impossible”, welches bassist ted malmros rund um den vergnügungspark gröna lund auf djurgården drehte. getreu dem alten toyota-claim haben sich die mir bis dato unbekannten studio an dem lied zu schaffen gemacht und mal eben den titel in “it’s possible” verdreht. passend dazu verdreht ted malmros seine aufnahmen gleich mit. sehr schön das: […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: